Koordinaten

An manchen Tagen verlassen 1.000 bis 5.000 Menschen unter schwierigsten Bedingungen in überfüllten und seeuntauglichen Booten die libysche Küste.

Die Route führt auf das offene Meer. Die Distanz von ca. 250 Seemeilen (ca. 450 km) kann vonn den Booten aus eigener Kraft nicht bewältigt werden. Wer nicht auf See gerettet wird ‚verschwindet‘ – verdurstet, erstickt, ertrinkt. Wir wollen und können dabei nicht tatenlos zusehen. Seit Juni 2016 sind wir im zentralen Mittelmeer vor der libyschen Küste im Rettungseinsatz.

Unsere Basis ist in Valletta auf Malta.

Wir benötigen dringend Ihre Hilfe! Jetzt spenden
+